Tage der Schulverpflegung im Land Brandenburg

25 Sep 2018 no comments Nils Brabandt Categories Kinder & Jugendliche, Netzwerkpartner, VeranstaltungTags ,

„Vielfalt schmecken und entdecken“ ist das diesjährige Motto der bundesweiten Tage der Schulverpflegung, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft initiiert werden und über die INFORM-Plattform bundesweit kommuniziert werden. Dem Essen in der Schule mehr Aufmerksamkeit schenken, dafür wirbt auch unser*e Kooperationspartner*in: die Vernetzungsstelle Schulverpflegung.

Neu ist in diesem Schuljahr bei den Tagen der Schulverpflegung, dass die Schulen nicht mehr an eine feste Aktionswoche gebunden sind, sondern den Termin für ihren Aktionstag frei im Schuljahr bestimmt können. Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung unterstützt Schulen bei der Ausgestaltung ihrer Aktionstage und berichtet über Gute-Praxis-Beispiele.

Am 23. August starteten die Tage der Schulverpflegung im Land Brandenburg in der Fröbel Grundschule in Cottbus. Dort konnten sich die Staatssekretärin des Verbraucherschutzministeriums Anne Quart und Bildungsstaatsekretär Dr. Thomas Drescher ein Bild davon machen, wie vielfältig das Thema gute gesunde Pausenverpflegung in Unterrichtsprojekten und im Schulalltag umgesetzt wird. Mit der Verbraucherzentrale Brandenburg und Landaktiv – Initiative Leben im ländlichen Raum zeigten kompetente Bildungspartner*innen, wie lebensnah Ernährungs- und Verbraucherschutzthemen im Unterricht gestaltbar sind.

Für Fragen und generell zum Thema Kita- und Schulverpflegung Brandenburg können Sie gern die Vernetzungsstelle kontaktieren.